Kategorien
Rückschlagklappen

Rückschlagklappe

Mit den Rückschlagklappen 1/2, 3/4, 1, 2, 3, 4 Zoll von DMG Armaturen stellen Sie sicher, dass Abwasser (Schmutzwasser) bei einer Überlastung der öffentlichen Abwasserleitung in die Abwasserrohre zurückgeführt bzw. zurückgedrückt wird. Rückschlagklappen kaufen


Inhaltsverzeichnis

Rückschlagklappe 1/2 bis 4 Zoll

Rückschlagklappe: Zeichnung und Masse

Rückschlagklappe: Spezifikation

Rückschlagklappe: Bereich

Rückschlagklappe: Abmessungen und Grössen

Rückschlagklappe: Standards

Installation der Rückschlagklappen

Rückschlagklappe im Online-Shop kaufen


Wir möchten Sie als Installateur bei Ihrem nächsten Projekt unterstützen. Spezialkonditionen für Installateure >>


Die Rückschlagklappen bzw. Muffen-Rückschlagklappen von DMG Armaturen bieten hohe Qualität und haben eine lange Lebensdauer.

Rückschlagklappe 1/2 bis 4 Zoll

Rückschlagklappe 1/2, 3/4, 1, 2, 3, 4 Zoll | Muffen-Rückschlagklappen

Die Rückschlagklappe 1/2, 3/4, 1, 2, 3, 4 Zoll wird in den häuslichen Abwasserleitungen eingesetzt. Die Merkmale der Rückschlagklappe sind wie folgt:

  • Gehäuse aus Messing
  • Mit Gummi-Dichtung auf der Ventilklappe
  • Innengewinde beidseitig
  • Betriebstemperatur max. 90°C
  • Betriebsdruck max. 16 bar
  • Für grosse Durchflussmengen
Art-Nr.Länge, mmDurchmesser, Zoll
1331.04471/2″
1331.05543/4″
1331.06641″
1331.07761 1/4″
1331.08831 1/2″
1331.09982″
1331.101182 1/2″
1331.111353″
1331.121654
Rückschlagklappe, Artikelnr. und Masse

Zertifiziert nach ISO 9001

Rückschlagklappe: Zeichnung und Masse

Rückschlagklappe 1/2, 3/4, 1, 2, 3, 4 Zoll | Rückschlagklappen kaufen
Rückschlagklappe 1″ bis 4 “

Rückschlagklappe: Spezifikation

  • Vertikale Position mit aufsteigender Flüssigkeit oder horizontale Position ( beachten Sie die durch den Pfeil angegebene Durchflussrichtung )
  • Zylindrische BSP-Innengewinde-Enden
  • Schwung-Typ
  • Metall / Metalldicke oder EPDM ( NBR für DN2″1/2 bis 4″ )

Rückschlagklappe: Bereich

  • Zylindrische BSP-Gewindenden mit Metall/Metall-Dicke PN10 von DN 3/8″ bis DN 4″
  • Zylindrische BSP-Gewindenden mit EPDM-Sitz PN10 von DN 3/8″ bis DN 2″
  • Zylindrische BSP-Gewindenden mit NBR-Sitz PN10 von DN 2″1/2 bis DN 4″
  • Zylindrische BSP-Gewindenden mit Metall/Metall-Dicke PN16 von DN 1/2″ bis DN 2″
  • Zylindrische BSP-Gewindenden mit EPDM-Sitz PN16 von DN 1/2″ bis DN 2″
Art.Bez.Material 3/8“ bis 2“ Material 1/2″ bis 4“
1KörperMessing CW 617 N gemäss EN 12165Messing CW 617 N gemäss EN 12165
2ScheibeMessing CW 617 N gemäss EN 12165NBR CW 617 N gemäss EN 12165
3DichtungFasernNBR (Nitril-Butadien-Kautschuk)
4HaubeMessing CW 617 N gemäss EN 12165Messing CW 617 N gemäss EN 12165
5StammMessing Hpb59-1Messing Hpb59-1
6SchaftschraubeMessing Hpb59-1Messing Hpb59-1
Rückschlagklappe: Zusammensetzung

Rückschlagklappe: Abmessungen und Grössen

Rückschlagklappe: Abmessungen
Rücschlagklappe: Abmessungen
Rückschlagklappen: Abmessungen und Grössen
Rückschlagklappen: Abmessungen und Grössen

Rückschlagklappe: Installationspositionen

Vertikale Position (aufsteigende Flüssigkeit)

Rückschlagklappe: Vertikale Position
Rückschlagklappe: Vertikale Position
Rückschlagklappe: Horizontale Position
Rückschlagklappe: Horizontale Position

Rückschlagklappe: Standards

  • Herstellung gemäß ISO 9001 :2015 ( ausser DN 2″1/2 bis 4″ )
  • Zylindrische Enden mit BSP-Innengewinde gemäß ISO 228-1

Installation der Rückschlagklappen

  • Stellen Sie sicher, dass die zu verwendenden Rückschlagklappen den Bedingungen der Anlage (Art der Flüssigkeit, Druck und Temperatur) entsprechen.
  • Stellen Sie sicher, dass genügend Ventile vorhanden sind, um die Rohrleitungsabschnitte absperren zu können, und die entsprechende Ausrüstung für Wartung und Reparatur vorhanden ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die zu installierenden Ventile die richtige Festigkeit haben.
  • Entfernen Sie vor dem Einbau der Rückschlagklappen alle Gegenstände aus den Rohren (insbesondere Dichtungsteile und Metallteile), die die Ventile verstopfen und blockieren könnten.
  • Vergewissern Sie sich, dass die beiden Anschlussleitungen auf beiden Seiten des Rückschlagklappe (stromaufwärts und stromabwärts) fluchten (wenn dies nicht der Fall ist, arbeiten die Ventile möglicherweise nicht korrekt).
  • Vergewissern Sie sich, dass die beiden Rohrabschnitte (stromaufwärts und stromabwärts) zueinander passen. Jegliche Verformungen in den Rohren können die Dichtheit der Verbindung und die Funktion des Rückschlagventils beeinträchtigen und sogar einen Bruch verursachen.
  • Wenn Rohrabschnitte noch nicht endgültig abgestützt sind, sollten sie vorübergehend fixiert werden, um eine unnötige Belastung der Rückschlagklappe zu vermeiden.
  • Wenn sich die Richtung ändert oder ein anderes Material vorhanden ist, ist es besser, die Rückschlagventil so zu entfernen, dass si sich ausserhalb des Turbulenzbereichs befindet (zwischen dem 3- und 5-fachen der ND vorher und nachher).

Rückschlagklappe im Online-Shop kaufen

9 Anworten auf „Rückschlagklappe“

Guten Tag Christian
Danke für Ihr Feedback.
Schauen Sie gerne bei uns vorbei, wenn Sie für Ihr Projekt weiter Rückschlagklappen brauchen. Merci.
Beste Grüsse
Ihr DMG Team

Guten Tag
Wollte nur mein Feedback hier hinterlassen. Wir sind mit den gelieferten Rückschlagklappen 1 Zoll sehr zufrieden. Besten. Dank.

Guten Tag Fredi
Besten Dank für Ihr Feedback.
Schauen Sie doch mal vorbei, wenn Sie neue Rückschlagklappen brauchen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.