Kategorien
Schwimmerventile

Schwimmerventil

Sie möchten sicherstellen, dass eine Flüssigkeit in offenen oder geschlossenen Behältern einen bestimmten Füllstand hat oder Wasservorratsbehälter sachgemäss befüllt werden. Eine funktionstüchtige und langjährige Lösung bieten Schwimmerventile von DMG Armaturen.

Schwimmerventil: Zweck und Funktionsweise

Ein Schwimmerventil oder Füllventil ist ein Ventil, das durch einen Schwimmer gesteuert wird. Die Funktionsweise des Schwimmerventils ist wie folgt: Wird ein bestimmter Pegelstand unterschritten, öffnet sich das Ventil, wird der Sollpegel erreicht, schliesst sich das Ventil wieder. Variiert das Niveau des Mediums, ändert sich auch der Durchfluss am Schwimmerventil.

Komponenten des Schwimmerventils

Das Schwimmerventil besteht aus Gehäuse, Kolben, Hebel und Schwimmer.

Medium für Schwimmerventile

Schwimmerventile von DMG Armaturen eignen für Wasser und neutrale Flüssigkeiten.

Einsatzgebiete des Schwimmerventils

Schwimmerventile können sowohl für industrielle als auch für die öffentliche Wasserversorgung je nach Spezifikation verwendet werden.

Schwimmerventil 1″ mit Kugel

Artikelnummer: 2551.06

Preis inkl. MwSt. (CHF57,65): CHF 806,65

Schwimmerventil 1″ kaufen

Artikelbeschreibung

  • Schwimmerventil komplett aus Chromstahl INOX
  • PN10
  • Max. Temp. 80°

Weitere Modelle der Schwimmerventile

Schwimmerventil 1 Zoll

Schwimmerventil 3/4 Zoll

Schwimmerventil 2 Zoll

Schwimmerventil Kunststoff

Schwimmerventil Edelstahl

Schwimmerventil Messing

Schwimmerkugel-Modelle

Schwimmerkugel Kupfer

Schwimmerkugel Kunststoff

Schwimmerkugel 120 mm

Schwimmerkugel 150 mm

Schwimmerkugel 180 mm

Schwimmerkugel 220 mm

Schwimmerkugel 300 mm


Andere Nutzer suchten nach:

Kaltwasserzähler

Hauswasserzähler

Schwimmerventile

Druckreduzierventile (Druckminderer) für Wasser

Rohrbelüfter

Gartenventil frostsicher

9 Anworten auf „Schwimmerventil“

Guten Abend. Es wäre gut, wenn Sie für Schwimmerventile eine Übersicht aller Schwimmerventil-Modelle mit Kaufmöglichkeit machen würden. Besten Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.